Das Geheimnis eines italienischen Sommers Guntrun Müller-Enßlin Flirrend leichter Sommerroman vor der Kulisse der Südtiroler Bergwelt. Spannend, skurril, witzig, berührend.
Coverfoto mit freundlicher Genehmigung des dtv-Verlag, Fotografin ist Heike Bogenberger
EUR 11,95 € [DE], EUR 12,30 € [A]
Neuerscheinung: "Wenn der Mond erzählen könnte" Schicksals- und Liebesroman, Lesestoff mit Suchtfaktor

Guntrun Müller-Enßlin...

Guntrun Müller-Enßlin ist Autorin von Romanen und Erzählungen.

In ihrem neuen Roman erzählt sie leichtfüßig und fesselnd zugleich die Geschichte einer großen Liebe und eines Familiengeheimnisses. Beste literarische Unterhaltung, die Sie begeistern wird. Mit diesem Taschenbuch im Gepäck steht Ihrem Sommerurlaub nichts mehr im Wege. "Wenn der Mond erzählen könnte" ist am 18. April 2019 im dtv Verlag erschienen.

640
Wenn der Mond erzählen könnte
Die Geschichte

Über ein Familiengeheimnis...

Sommer ‘89: Widerwillig fährt die 15-jährige Vicky mit ihren Eltern, dem kleinen Bruder und dem Großvater in die Ferien nach Südtirol. Sie ahnt nicht, dass ihr Leben ausgerechnet hier eine schicksalhafte Wendung nehmen wird: Sie verliebt sich zum ersten Mal. Nach einer überstürzten Abreise und einem großen Geheimnis bleiben viele Fragen.

640
525

... und die Liebe

Fünfundzwanzig Jahre später, als der Mann fürs Leben auftaucht, zieht es Vicky in den mit Erinnerungen angefüllten Ferienort zurück. Mutig begibt sie sich auf Spurensuche, denn sie spürt, dass sie das Schweigen um das Geschehene brechen muss, um damit abschließen zu können. Doch das Alte bleibt präsent, und zwar auf unerwartete Weise, als sich Vickys Geschichte zu wiederholen beginnt, Vergangenheit und Gegenwart ineinander verschmelzen – nicht ohne Folgen ...

Flirrend leichter Sommerroman vor der Kulisse der Südtiroler Bergwelt.
Spannend, skurril, witzig, berührend.

Zur Leseprobe
"Dieses Buch ist einfach wunderbar! Die Sprache, die Geschichte, die Weisheiten, die einem zwischen den Zeilen vermittelt werden, ein Lesegenuss von der ersten bis zur letzten Zeile. Ich habe mir gleich noch mehr von der Autorin bestellt und hoffe auf noch viele gute Bücher von ihr!"
  • Wenn der Mond erzählen könnte
  • Ilse Blank
"Trotz des Vorurteils "Frauenliteratur" habe ich das Buch doch gekauft, weil mich die Biographie der Autorin und auch der Schauplatz des Romans (Südtirol/Italien) interessiert haben. Was dann geschah: Ich habe es innerhalb von drei Tagen ratzfatz ausgelesen, bin einfach nicht mehr davon losgekommen. Und habe gemerkt, dass es durchaus auch "Männerliteratur" ist. "
  • Wenn der Mond erzählen könnte
  • Eberhard Rapp
Autorin
Guntrun Müller-Enßlin

Guntrun Müller-Enßlin, geboren 1958, hat Theologie studiert, arbeitet und lebt mit ihrer Familie in Stuttgart. Sie ist politisch aktiv, schreibt aus Leidenschaft und hat mehrere Romane und Erzählungen veröffentlicht.

http://Guntrun%20Müller-Enßlin
Kontakt

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.